skyline

Task Force

menue_down
> Sonderprojekte

 

  Das KICK School-Team

 


Das KICK School-Team will durch aufeinander aufbauende Seminarmodule an (Haupt-) Schulen die sozialen Kompetenzen der SchülerInnen fördern mit dem Ziel eines gewaltfreien Miteinanders im Schulalltag und in der Freizeit. Mit diesen Modulen können ganze Klassengemeinschaften über einen Zeitraum von zwei Jahren ab der Eingangsstufe begleitet werden.
Durchgeführt werden diese Trainings zuweilen außerhalb der Schule z. B. in unseren Seilgärten und in Zusammenarbeit mit der Polizei.
Eingebunden in die Trainings können kontinuierlich Sportangebote durchgeführt werden. Damit wird zusätzlich das Ziel verfolgt, Zugang zu vergleichbaren Angeboten im Quartier und in lokalen Sportvereinen zu erhalten.

tn_taskforce01   tn_taskforce02
     

Das KICK School-Team ist zu erreichen am :
SportJugendBildungsZentrum Lücke
Lückstr. 18/19
10315 Berlin

Telefon: 030 / 51061164
oder per E-Mail: schoolteam@kick-projekt.de

Das Projekt KICK School-Team wird gefördert aus Mitteln der Europäischen Union (Europäischer Sozialfonds)

 

  eu_esf_logo   eu_neu_logo

 

 

 

 


KICK the Ropes - Der Hochseilgarten am Olympiastadion

 


Junge Menschen suchen die Herausforderung und den "Kick". Der Ropes Course bietet herausfordernde Abenteuer-Aktionen mit kniffligen Problemlagen, die nur durch und mit den anderen Gruppenmitgliedern gelöst bzw. durchgeführt werden können.

Hochseilgarten
Hochseilgarten

 

Im Niedrigseilbereich des Ropes Course werden Chancen eröffnet, Gruppenprozesse zu initiieren und zu entwickeln. Die persönlichen Grenzen werden im Hochseilgarten mit Hilfe der Gruppe getestet. Nähere Informationen unter http://www.seilgarten-berlin.de/

 
KICK the Ropes wird unterstützt von der Laureus Sport for Good Foundation.
Eine Stiftung der Daimler AG und Richemont.

"Using sport as a tool for social change."

Laureus - Sport for Good Foundation


KICK im Boxring

 

Auf Initiative der Laureus Sport for Good Foundation unter der Schirmherrschaft von Wladimir Klitschko im August 2007 aus der Taufe gehoben wird KICK im Boxring derzeit an den KICK Standorten Marzahn, Kreuzberg, Tiergarten und Treptow angeboten.

Philosophie
Boxen ist eine Kampfsportart und es kann nicht Sinn uned Zweck sein, gefährdeten und möglicherweise gewaltbereiten Jugendliche gezielt mit Techniken auszustatten, Gewalt auszuüben.
Boxen ist andererseits aber auch eine Sportart, die legitime Formen und Potentiale des Aggressionsabbaus enthält und vielfältige Möglichkeiten des Sozialen Lernens.
Welche Bedeutung diesem Sport zukommt, laässt sich auch daran ablesen, dass in den letzten Jahren eine Vielzahl von "Box-Gyms" entstanden sind und besonders auf junge Menschen als Zielgruppe avisieren. Inwieweit diese Offerten allerdings Qualitäts- und pädagogischen Ansprüchen gerecht werden, muss dahin gestellt bleiben. Gerade hierauf gilt es, bei KICK im Boxring ein besonderes Augenmerk zu legen.


Kontakt und weitere Informationen:

KICK on ICE
Tel./Fax: 030/42 02 38 88

Oder bei einem der o.g. KICK Standorte

 

KICK im Boxring wird unterstützt von der Laureus Sport for Good Foundation.
Eine Stiftung der Daimler AG und Richemont.

"Using sport as a tool for social change."

Laureus - Sport for Good Foundation


KICK on Ice


Der EHC Eisbären Berlin und die Laureus Sport for Good Foundation unterstützen KICK.

Am 18. April 2003 startete das neue Projekt von KICK im Sportforum Hohenschönhausen.
KICK on Ice führt regelmäßig an Wochenenden Eissportangebote in den Abendstunden durch. Inzwischen gibt es 12 Eishockeyteams, die im Jahresverlauf trainieren und in der KICK-Liga spielen. Neue Spielerinnen und Spieler sind jederzeit willkommen. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Katarina Witt.

Die nächsten Termine können direkt bei KICK on ICE unter 030/42 02 38 88 erfragt werden.

Anmeldungen an einem unserer KICK-Treffpunkte sind erforderlich.

KICK on ICE

 

KICK on Ice ist eine Initiative der Laureus Sport for Good Foundation
und des EHC Eisbären Berlin.

"Using sport as a tool for social change."

Laureus - Sport for Good Foundation

 
 

[Home] [Das Konzept] [Task Force] [Standorte] [Die Mediathek] [Englisch] [Impressum]